Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Notwendig
Zur Startseite

Referenzen

Freizeitclub Fussball

Freizeitclub Fussball

Menschen mit Behinderung auch in ihrer Freizeit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen,
ist das Ziel der Freizeitangebote der Stiftung Drachensee.


Hier engagieren sich (ehemalige) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige ehrenamtlich:

freizeitclub-fussball.de

Jeden Donnerstag nach Feierabend stehen die Freizeitkicker der Stiftung Drachensee auf dem Minerva-Sportplatz an der Hamburger Chaussee 334.
Für viele der rund 90 Mitglieder ist der Freizeitclub Fußball weit mehr als ein sportliches Event.


Hier trifft man sich, hier klönt man nach dem Training, feiert Sport- und Sommerfeste.
Und einmal im Jahr geht es zu einem Sportseminar nach Berlin oder in den Westerwald.


Uwe Kokelski leitet den Fußballclub seit mehr als 43 Jahren und wurde für sein herausragendes ehrenamtliches
Engagement bereits mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
Neue Fußballerinnen und Fußballer sind jederzeit herzlich willkommen.

Routenplanung Google Maps